Die Wirkung von Anis (alte Hausmittel)

 

Anwendung: wirkt schleim- und krampflösend bei Husten und Erkrankungen der Atemwege, Anistee fördert die Verdauung, Anisöl wirkt gegen Blähungen.

Zubereitung: Anistee: Pro Tasse einen gehäuften TL zerquetschter Anisfrüchte mit kochendem Wasser übergießen, 10 min ziehen lassen, durchsieben und zwei bis drei mal täglich in kleinen Schlucken vor den Mahlzeiten trinken.

Frische Kräuter und Gewürze können Sie bequem bei Baldur-Garten bestellen. Geben Sie den Suchbegriff Kräuter oder Gewürze ein und treffen Sie Ihre Wahl.
www.baldur-garten.de

 

Buchtipp zum Thema:

Die Kräuterkunde des Paracelsus - Therapie mit Heilpflanzen nach abendländischer Tradition von Olaf Rippe und Margret Madejsky für nur 39,90 € bei amazon.de



Weitere Seiten:

Hausmittel Kopfschmerzen

Sodbrennen Hausmittel

Was tun bei einem Gichtanfall?




<<zurück in die Kategorie - Heilpflanzen | nächste Heilpflanze - Baldrian >>

Naturgesundheit.org-Anis als Heilpflanze