Ausbildung für die Anwendung der Fußreflexzonenmassage

 

    Die Reflexzonen in Händen und Füßen bilden einen wichtigen Teil der alternativen Heilmethoden. Bereits vor mehreren Jahrtausenden wurde die Reflexzonenmassage in Asien entwickelt, doch erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts findet sie auch in Amerika und Europa Anwendung. Zugrunde liegt die Annahme, dass Nervenenden von den einzelnen Organen des menschlichen Körpers in den Händen und Füßen wiederzufinden sind. Stimuliert man diese durch leichten Druck, kann man direkt auf die Organe und ihre Funktionen einwirken. So wird die Fußreflexzonenmassage sowohl für die Behandlung von akuten Beschwerden und Krankheiten eingesetzt, als auch als Wellnessanwendung für Entspannung und Wohlbefinden.

    Wer sich intensiv mit der Wirkung und Anwendung der Behandlung auseinandersetzen möchte, für den empfiehlt sich eine Fußreflexzonenmassage Ausbildung. Diese eignet sich sowohl für Privatanwender als auch für Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder andere Personen, die im Bereich der alternativen Medizin tätig sind. Natürlich können sich auch Schulmediziner in der Fußreflexzonenmassage weiterbilden, sofern sie einen Zugang zur natürlichen Heilkunst haben.

    Standorte der Fußreflexzonenmassage Ausbildung


    In jeder größeren Stadt in Deutschland, österreich und der Schweiz finden sich Ausbildungsorte für die Fußreflexzonenmassage. Dazu zählen sowohl Niederlassungen von Heilpraktikerschulen als auch naturheilkundliche Institute oder Fortbildungszentren. Teilweise bieten auch Volkshochschulen Kurse zum Thema Hand- und Fußreflexzonenmassage an.
    Da die Ausbildung zum Fußreflexzonenmasseur gesetzlich und begrifflich nicht geschützt ist, sollte man vor allem für den beruflichen Bereich auf eine renommierte und bekannte Einrichtung zurückgreifen. Lernt man die Massage für private Zwecke, steht vor allem die Anfängerfreundlichkeit und das passende Lerntempo im Vordergrund.

    Neben den großen Niederlassungen gibt es auch die Möglichkeit, sich bei Heilpraktikern oder Physiotherapeuten weiterzubilden. Oftmals bieten diese ein Repertoire an Kursen für Laien an, zu denen dank ihrer steigenden Beliebtheit auch die Fußreflexzonenmassage zählt. Abends oder am Wochenende werden Anfängern die Grundlagen der Lehre vermittelt und die Areale der Füße aufgezeigt, die für ein jeweiliges Organ zuständig sind.

    Grundlagen bei der Auswahl einer Fußreflexzonenmassage Ausbildung


    Wer sich für eine Fußreflexzonenmassage Ausbildung interessiert, sollte grundsätzlich alternativen Heilmethoden nicht abgeneigt sein und eventuell sogar Vorkenntnisse in anderen Bereichen mit sich bringen. Ein generelles Verständnis vom Körper in seiner Ganzheitlichkeit ist ebenfalls von Vorteil. Bei der Fußreflexzonenmassage Ausbildung sollte man natürlich auch gewillt sein, die Füße und Hände fremder Menschen anzufassen und sich selbst an ihnen von anderen Kursteilnehmern massieren zu lassen. Hier ist ein gewisses Grundvertrauen in den eigenen Körper und das Vertrauen in andere gefragt.

    Auf der Suche nach einem Institut oder einem Kurs sollte man sich stets nach seinen Voraussetzungen richten. Sind viele Teilnehmer bei der Fußreflexzonenmassage Ausbildung dabei oder handelt es sich um kleine Grüppchen? Steigt man lieber in ein rotierendes Lernsystem ein oder möchte man sich von Anfang an mit den Teilnehmern und dem Thema vertraut machen? Bietet die Einrichtung oder der Kursleiter Weiterbildungen im Bereich der Reflexzonenmassage an? Wie anerkannt ist der Abschluss der Ausbildung, wie bekannt ist das Institut in Fachkreisen? Anhand dieser Kriterien lässt sich dann eine Lehrstätte auswählen, mit der man die Grundlagen der Fußreflexzonenmassage erarbeiten kann und auch die Möglichkeit hat, sich in diesem Bereich entsprechend fortzubilden.

    amorebio - Naturkost

 

Buchtipp zum Thema:
365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

Buchtipp zum Thema:
Haarausfall natürlich heilen von Brigitte Hamann ab 8,95€ bei amazon.de



Weitere Seiten:

Kalte Füße

Kleine Wunden

Konzentrationsschwäche


  <<vorheriger Tipp - Durchfall | nächster Tipp - Fieber >>

<<zurück in die Kategorie Gesundheit

Seitenanfang: Ausbildung zur Fußreflexzonenmassage
Naturgesundheit.org - Ausbildung zur Fußreflexzonenmassage