Die Baldrian Wirkung - Informationen

 

Anwendung: wirkt nervenberuhigend und schlaffördernd, krampflösend bei Magenbeschwerden, hilft bei Durchfall und Blähungen.

Zubereitung:

  • für einen Schlaftrunk übergießt man einen TL getrocknete Baldrianwurzel aus der Apotheke mit einer Tasse kaltem Wasser und läßt es 12 Stunden stehen unter gelegentlichem Umrühren. Danach den Ansatz bis zum Sieden erhitzen und abseihen. Täglich ein bis zwei mal trinken. Baldrian sollte nicht über einen längeren Zeitraum genommen werden.
  • Fertigen Baldrianwurzeltee können Sie auch in der shop-apotheke estellen.
  • Als Zusatz zu Bädern wirkt die Abkochung nervenberuhigend und schmerzlindernd.


Frische Kräuter und Gewürze können Sie bequem bei Baldur-Garten bestellen. Geben Sie den Suchbegriff Kräuter oder Gewürze ein und treffen Sie Ihre Wahl.
www.baldur-garten.de

 

 

Buchtipps zum Thema:
Die Kräuterkunde des Paracelsus - Therapie mit Heilpflanzen nach abendländischer Tradition von Olaf Rippe und Margret Madejsky für nur 39,90 € bei amazon.de



Heilen und Kochen mit Hildegard von Bingen - Naturheilkunde aus dem Kloster von Petra Hirscher für nur 8,40 € bei amazon.de




Weitere Seiten:

Anis

Basilikum

Dill





<<vorherige Heilpflanze - Anis | nächste Heilpflanze - Basilikum >>

<<zurück in die Kategorie Heilplanzen

Naturgesundheit.org-Baldrian als Heilpflanze