Gelenkschwellung am Fuß - was kann man tun?

 

Für das Symptom Gelenkschwellung gibt es vielfältige Ursachen, selbst ein erfahrener Facharzt findet nicht immer sofort die zutreffende Diagnose. Das Procedere gleicht einem Puzzlespiel, bei dem Teilchen für Teilchen zusammengesetzt werden muss. Entscheidend bei der Ursachenforschung ist die Lokalisation der Schwellungen. Eine Gelenkschwellung am Fuß beispielsweise liefert Hinweise auf bestimmte Diagnosemöglichkeiten und kann andere Krankheiten ausschließen. Die Symptome werden vorrangig nach ihrem Auftreten an den kleinen oder großen Gelenken des menschlichen Körpers unterschieden. Zu den kleinen Gelenken rechnet man die Finger- und Zehengelenke, darüber hinaus auch alle Gelenke der Hand und der Fußwurzel. Die großen Gelenke sitzen in der Schulter, dem Ellenbogen, in der Hüfte und dem Knie, zu ihnen gehören außerdem die Sprunggelenke. Eine Gelenkschwellung am Fuß wird des Weiteren darauf überprüft, ob noch andere Symptome damit einhergehen, und ob die Beschwerden schleichend oder akut aufgetreten sind.

Mögliche Ursachen von Gelenkschwellungen

Eine Gelenkschwellung am Fuß kann ein Hinweis auf rheumatoide Arthritis sein. Diese entzündliche Erkrankung war früher unter der Bezeichnung chronische Polyarthritis bekannt. Sie tritt vor allem an den kleinen Gelenken in Erscheinung. Seltener sieht man die Gelenkschwellung am Fuß als Symptom sogenannter Kollagenosen, das sind Bindegewebsentzündungen, die dem Krankheitsbild des entzündlichen Rheumas zum Verwechseln ähnlich sehen. Der Arzt kann eine Kollagenose anhand von zusätzlichen Beschwerden der Haut und der inneren Organe identifizieren. Nur eine möglichst rasche Diagnose kann den Patienten in solchen Fällen das Leben retten. Eine weitere Erkrankung, die sich durch eine Gelenkschwellung am Fuß bemerkbar macht, ist die Psoriasis, im Volksmund auch Schuppenflechte genannt. Diese Erscheinungsform der Hautkrankheit bezeichnet man als Arthritis psoriatica, sie beginnt meist mit Schwellungen an den Händen oder den Füßen, häufig noch bevor die eigentliche Schuppenflechte ausbricht. Auch die Gicht nimmt ihren Anfang sehr oft mit einer Gelenkschwellung am Fuß, am stärksten betroffen ist dabei meist das Großzehengrundgelenk. Eine Stoffwechselstörung des Harnsäurehaushalts aufgrund von Fehlernährung ist die Ursache dieser Erkrankung. Im Gegensatz dazu ist die sogenannte Pseudogicht auf eine erbliche Prädisposition zurück zu führen. Ihren Namen verdankt diese Krankheit den der echten Gicht täuschend ähnlichen Symptomen. Die Harnsäure spielt in diesem Fall keine Rolle, der Stoff Calciumpyrophosphat verursacht die Probleme, deshalb wird die Pseudogicht mit dem Fachbegriff auch als Chondrocalcinose bezeichnet. Fußgelenkschwellungen kommen außerdem nach Bakterieninfektionen vor. Eine Punktion des betroffenen Gelenks diagnostiziert die Infektion, darauf folgt eine unverzügliche chirurgische Intervention. Sogar ein zunächst harmlos erscheinender Zeckenbiss kann langfristig zu Schwellungssymptomen in den Gelenken führen. Das geschieht dann, wenn die Zecke den betroffenen Menschen mit Borrelien infiziert hat. Auch lange nach dem Biss kann diese Infektion noch zu Symptomen führen. In der Regel wird dann das Knie als erstes Gelenk von Schwellungen befallen, später folgen Probleme an Händen und Füßen. Eine Gelenkschwellung am Fuß oder der Hand wird häufig auch durch Arthrosen ausgelöst. Meist geschieht dies während des Übergangs einer Ruhephase der Arthrose in die Krankheitsstufe der akuten Schmerzen. Alle Gelenkschwellungen können prinzipiell auch immer auf Unfällen oder Verletzungen beruhen. Die Schwellung ist in diesem Fall eine ganz normale Reaktion des Körpers und verliert sich automatisch, wenn die eigentliche Ursache behandelt wurde.

  • Viele Teesorten können Sie bei amorebio bestellen.
    amorebio - Naturkost
  •  

    Buchtipp zum Thema:
    365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

    Buchtipp zum Thema:
    Herpes und Gürtelrose natürlich behandeln von Josef Neumayer ab 28,49bei amazon.de



    Weitere Seiten:

    Gelenkschwellung im Knie

    Gelenkschwellung Symptome

    Gelenkschwellung die Ursachen

    Gelenkschwellung bei Kindern

    Gelenkschwellung und Homöopathie


      <<vorheriger Tipp - Reizdarm Symptome | nächster Tipp - Hämorrhoiden Ursachen >>

    <<zurück in die Kategorie Gesundheit

    Seitenanfang Gelenkschwellung am Fuß
    Naturgesundheit.org - Gelenkschwellung am Fuß