Gelenkschwellung bei Kindern - schnelle Hilfe

 

Bei Kindern wie bei Erwachsenen weisen Gelenkschwellungen häufig auf eine Arthritis hin. Die Schwellung geht in der Regel mit einer Bewegungseinschränkung und Überwärmung des betroffenen Gelenks einher. Da die Kleinsten ihre Beschwerden nicht immer klar äußern können, wird eine geringfügige Gelenkschwellung bei Kindern leicht übersehen. Um eine ernsthafte rheumatische Erkrankung möglichst frühzeitig zu erkennen, sollten Eltern auf Schmerzäußerungen ihrer Kinder stets aufmerksam reagieren und sich rasch bemühen, die Quelle des Schmerzes möglichst präzise zu identifizieren.

Worauf die Eltern noch achten sollten!

Wenn Erwachsenen eine Gelenkschwellung bei Kindern auffällt, sollten sie auf weitere Anzeichen achten. Kleine Patienten, die unter einer rheumatischen Erkrankung leiden, nehmen oft Schonhaltungen ein, um schmerzhaft geschwollene Gelenke geschickt zu entlasten. Eltern, die eine solch abnorme Haltung bei ihrem Kind beobachten, sollten umgehend einen Arzt aufsuchen, um die Ursache der Beschwerden zu eruieren. Eine Gelenkschwellung bei Kindern, die von schonenden Ausweichbewegungen begleitet wird, kann auf eine ernsthafte Krankheit hindeuten. Die ungewöhnlichen Bewegungen können durch verändertes Greifen in Erscheinung treten, oder beispielsweise beim Schreiben auffallen. Bei manchen Kindern sind die Veränderungen anfangs kaum auszumachen, andere zeigen sich vehement, etwa durch auffälliges Hinken. Bewegungsunlust sollte den Betroffenen niemals als Faulheit ausgelegt werden, Symptome wie Gelenkschwellung bei Kindern müssen die Eltern unbedingt ernst nehmen. Die Kleinen geben auf Nachfrage häufig keine Schmerzhaftigkeit an, selbst wenn sie bereits unter starken Einschränkungen zu leiden haben. Die Eltern sollten sich deshalb selbst des Problems annehmen und die Gelenke ihres Kindes ganz vorsichtig bewegen. Dies muss allerdings in entspannter Atmosphäre ohne Druck geschehen. Bei der bedächtigen Untersuchung der einzelnen Gelenke muss sehr sorgfältig auf die jeweiligen Reaktionen des Kindes geachtet werden, da diese oft nicht sehr ausgeprägt sind, selbst wenn Schmerzen bestehen. Zeigt das Kind gewisse Abwehrreaktionen bei der Bewegung bestimmter Gelenke, oder verzieht es das Gesicht, besteht der Verdacht auf ein schmerzhaftes Geschehen, welches unbedingt einer zeitnahen Abklärung durch den Arzt bedarf.

Diagnose Rheuma

Rheumatische Erkrankungen weisen die unterschiedlichsten Erscheinungsformen auf, die Diagnose gestaltet sich selbst für den erfahrenen Kinderarzt äusserst schwierig. Deshalb sollte im Zweifelsfall zusätzlich ein Facharzt konsultiert werden, wenn eine Gelenkschwellung bei Kindern nicht ohne weiteres einzuordnen ist. Es gibt dem Rheuma sehr ähnliche Erkrankungen, die manchmal kaum abzugrenzen sind. Eine gründliche Untersuchung des kleinen Patienten ist dafür ebenso wichtig wie die ausführliche Aufnahme der Anamnese. Dafür sollte der Arzt sich genügend Zeit nehmen. Andere Symptome, die mit der Gelenkschwellung einhergehen, sind zu berücksichtigen und zu werten, ferner können diverse Laboruntersuchungen notwendig werden, um etwaige Verdachtsdiagnosen auszuschließen oder zu bestätigen. Röntgenbilder bringen im frühen Stadium rheumatischer Erkrankungen keinen Aufschluss. Sie werden lediglich angefertigt, um spätere Vergleichsaufnahmen für die Dokumentation des Verlaufs zu archivieren. Außerdem zeigen sie für die Diagnosestellung wichtige Indizien auf eventuelle Krankheiten der Knochen oder Knorpel. Rheumatische Veränderungen bilden Röntgenbilder oft erst nach Monaten oder gar Jahren zuverlässig ab. Eine erste Diagnose ist deshalb mit einem Puzzle zu vergleichen, bei dem ein Teil nach dem anderen zusammengesetzt werden muss, bis ein klares Bild erkennbar wird. Das gilt für die Gelenkschwellung bei Kindern genauso wie bei ähnlichen Symptomen im Erwachsenenalter.

  • Viele Teesorten können Sie bei amorebio bestellen.
    amorebio - Naturkost
  •  

    Buchtipp zum Thema:
    365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

    Buchtipp zum Thema:
    Herpes und Gürtelrose natürlich behandeln von Josef Neumayer ab 28,49bei amazon.de



    Weitere Seiten:

    Gelenkschwellung im Knie

    Gelenkschwellung am Fuß

    Gelenkschwellung die Ursachen

    Gelenkschwellung Symptome

    Gelenkschwellung und Homöopathie


      <<vorheriger Tipp - Reizdarm Symptome | nächster Tipp - Hämorrhoiden Ursachen >>

    <<zurück in die Kategorie Gesundheit

    Seitenanfang Gelenkschwellung bei Kindern
    Naturgesundheit.org - Gelenkschwellung bei Kindern