Gelenkschwellung mit Homöopathie behandeln

 

Gegen Gelenkschwellungen und ähnliche Symptome gibt es zahlreiche im Handel frei verkäufliche Mittel, die Linderung versprechen. Verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zählen ebenso dazu wie Schüssler Salze und homöopathische oder pflanzliche Präparate. In den meisten Fällen ist die Wirkung dieser Mittel nicht wissenschaftlich erwiesen. Besonders für Patienten mit chronischen Beschwerden lohnt es sich dennoch, schonende und nebenwirkungsarme Heilmittel auszuprobieren, weil ansonsten nur die Alternative der dauerhaften Einnahme starker Medikamente wie beispielsweise Cortison bleibt. Auch Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin und manuelle Therapien kommen bei Gelenkschwellungen erfolgreich zum Einsatz.

Empfohlene Nahrungsmittel unterstützen die Therapie

Wer das Symptom Gelenkschwellung mit Homöopathie behandeln möchte, kann seine Therapie mit geeigneten Nahrungsmitteln unterstützen. Manche Nahrungsmittel enthalten entzündungshemmende Stoffe wie beispielsweise Eicosapentanensäure, Alpha-1-Linolensäure oder Gamma-Linolensäure. Diese natürlich vorkommenden Entzündungshemmer sollen etwa die Gelenksymptome bei der rheumatoiden Arthritis verringern. Sie kommen unter anderem in Fischöl und Nachtkerzenöl vor. Auch die Öle aus Soja, Weizen oder Raps enthalten entzündungshemmende Substanzen. Außerdem wird der Samen der schwarzen Johannisbeere als Ergänzung zur Rheumatherapie empfohlen. In Bezug auf die Ernährung wird Patienten mit Gelenkproblemen generell geraten, auf ihr Gewicht zu achten, denn allzu viele Pfunde über dem Normallevel belasten das Skelett unnötig. Eine gesunde Kost wirkt sich sowohl auf die Gesundheit als auch auf das Gewicht positiv aus.

Heilpflanzen und andere Naturbehandlungen

Zur akuten Schmerzlinderung bei Gelenkschwellungen wird von allen Heilpflanzen der Beinwell am häufigsten eingesetzt. Eine Kurpackung mit etwa fünf Millimeter dick aufgetragener Beinwellsalbe kann über Nacht einwirken. Mit Papiertüchern abgedeckt und einer Binde umwickelt stört die Heilsalbe den Schlaf überhaupt nicht. Wer seine Gelenkschwellung mit Homöopathie behandelt, kann Beinwell gut als Ergänzung gegen Schmerzen einsetzen. Auch andere naturheilkundliche Ansätze lassen sich mit einer homöopathischen Therapie kombinieren. Muschelkalkextrakte sind beispielsweise bei Arthrose seit langem bewährt. Akupunkturanwendungen und andere Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, sind ebenfalls mit der Homöopathie vereinbar. Eine Gelenkschwellung mit Homöopathie zu behandeln ersetzt auch keine manuelle Therapie, welche die Gelenke beweglich hält. Dazu eignen sich Methoden wie beispielsweise die Osteopathie oder die Cranio-Sacral-Therapie, die ergänzend angewandt werden sollten.

Schüssler-Salze bei Gelenkschwellung

Wer das Symptom Gelenkschwellung mit Homöopathie behandeln möchte, sollte auch die Schüssler-Salze in Betracht ziehen. Dabei handelt es sich um einen der klassischen Homöopathie ähnlichen Behandlungsansatz, Schüssler setzt zum Teil die gleichen Wirkstoffe ein wie diese. Man kann die Schüssler-Salze als Alternative oder als Ergänzung zur Behandlung der Gelenkschwellung mit Homöopathie betrachten. Die Salze, welche bei Schwellungen der Gelenke und Schmerzen des Bewegungsapparates zum Einsatz kommen, sind Ferrum phosphoricum Nummer Drei, Magnesium phosphoricum Nummer Sieben, Natrium phosphoricum Nummer Neun und Silicea Nummer Elf. Das Ferrum phosphoricum wird als das Salz des Abwehrsystems betrachtet. Da einige rheumatische Leiden Autoimmunerkrankungen darstellen, kann die Abwehr ursächlich für Gelenkschwellungen sein. Magnesium phosphoricum ist zuständig für Muskeln und Nerven, die in den Gelenken eine wesentliche Rolle spielen. Natrium phosphoricum entfaltet seine heilsame Wirkung vor allem im Bereich des Stoffwechsels. Auch Stoffwechselkrankheiten wie beispielsweise die Gicht können der Auslöser für Schwellungen der Gelenke sein. Silicea soll das Bindegewebe stärken. Ein festes und intaktes Bindegewebe ist wichtig für die Funktionalität aller Gelenke.

  • Viele Teesorten können Sie bei amorebio bestellen.
    amorebio - Naturkost
  •  

    Buchtipp zum Thema:
    365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

    Buchtipp zum Thema:
    Herpes und Gürtelrose natürlich behandeln von Josef Neumayer ab 28,49bei amazon.de



    Weitere Seiten:

    Gelenkschwellung im Knie

    Gelenkschwellung am Fuß

    Gelenkschwellung die Ursachen

    Gelenkschwellung bei Kindern

    Gelenkschwellung Symptome


      <<vorheriger Tipp - Reizdarm Symptome | nächster Tipp - Hämorrhoiden Ursachen >>

    <<zurück in die Kategorie Gesundheit

    Seitenanfang Gelenkschwellung und Homöopathie
    Naturgesundheit.org - Gelenkschwellung und Homöopathie