Operation von Krampfadern

 

Die Krampfadern sind ein weit verbreitetes Leiden, bis zu achtzig Prozent aller Deutschen haben einmal damit zu tun. Zur Behandlung der Varizen, gibt es heutzutage viele unterschiedliche Therapiemöglichkeiten. Wann eine Operation von Krampfadern notwendig wird, hängt vom Stadium der Krankheit ab, in dem der jeweilige Patient sich befindet.

 

Die vier Krankheitsstadien


Im ersten Stadium handelt es sich bei den Varizen noch um ein rein kosmetisches, nicht behandlungsbedürftiges, Problem. Die ersten unangenehmen Symptome, die in dieser frühen Phase auftreten können, sind müde und schwere Beine, meist am Abend. Obwohl noch kein medizinischer Handlungsbedarf besteht, sind vorbeugende Maßnahmen bereits empfehlenswert, um schwerwiegendere Konsequenzen der Krankheit zu vermeiden. Im zweiten Stadium wandeln sich die bläulichen Flecken auf den Unterschenkeln zu knotigen Schwellungen, die bereits leichte Schmerzen verursachen können. Spätestens in dieser Phase sollte eine Behandlung der Krampfadern eingeleitet werden, damit sich die gesundheitlichen Probleme nicht noch weiter manifestieren können. Gymnastik und Naturheilmittel können die Therapie unterstützen. Im dritten Stadium helfen solche schonenden Verfahren nicht mehr, jetzt wird die Operation von Krampfadern nötig, um das Problem zu beseitigen. Starke Schmerzen aufgrund von vermehrten entzündlichen Prozessen plagen den Patienten in dieser Phase, außerdem werden die Varizen immer stärker sichtbar. Jetzt muss unbedingt gehandelt werden, denn ohne Behandlung weiten sich die Krampfadern im vierten Stadium zu Geschwüren aus, die äußerst schmerzhaft sind. Neben den starken Schmerzen und erheblichen ästhetischen Beeinträchtigungen kommt nun die Gefahr einer Thrombose hinzu, die schlimmstenfalls zu einer Lungenembolie führen kann. Bevor sich die Varizen zu einem lebensbedrohlichen Problem auswachsen können, sollten betroffene Patienten also frühzeitig eine Behandlung in Angriff nehmen.

Die Operation von Krampfadern


Zur invasiven Therapie von Krampfadern gibt es unterschiedliche Operationsmethoden. Bei leichteren Fällen des ersten und zweiten Stadiums kann noch eine Laserbehandlung der Varizen ausreichen. Dabei werden die Krampfadern mit einem feinen Laserstrahl von außen zerstört. Die Laserbehandlung ist kein operativer Eingriff, die Behandlung hinterlässt keine Narben. Die Lasertherapie muss aber für ein optimales Ergebnis mehrfach wiederholt werden, was die Kosten erheblich steigen lässt. Mit Laserstrahlen können Varizen auch von innen zerstört werden. Bei diesem Verfahren wird der Laser mittels eines Katheters direkt in die betroffene Vene eingebracht. Durch Wärmeeinwirkung werden dabei die Gefäßinnenwände zerstört. Die Kathetermethode kann auch mit Radiowellen durchgeführt werden. Ein weiteres Operationsverfahren ist die CHIVA Methode. Diese Operation von Krampfadern wird mit Ultraschallkontrolle vorgenommen. Der Chirurg unterbricht dabei den Blutfluss der Venen, die sich daraufhin zurück entwickeln. Die CHIVA Operation kann ambulant durchgeführt werden, so dass der Patient danach sofort wieder nach Hause gehen darf. Die bekannteste Therapieform bei Krampfadern ist das sogenannte Stripping. Mit dieser Operationsmethode kann der Arzt sogar größere Gefäße entfernen. Im Volksmund nennt man das Stripping auch Krampfadern ziehen. Der Operateur trennt die betroffenen Venen zunächst an den oberen und unteren Enden durch minimale Hautschnitte vom übrigen Gefäßsystem. Der Blutfluss kann von kleineren Nachbargefäßen übernommen werden und bleibt gewährleistet. Die befallenen Gefäße werden nun vollständig aus dem Bein heraus gezogen. Die Stripping OP kann entweder ambulant oder mit Vollnarkose durchgeführt werden. Als Nachsorgemaßnahme bekommen die Patienten für längere Zeit Kompressionsstrümpfe verordnet.

 

amorebio - Naturkost

 

Buchtipp zum Thema:
365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

Buchtipp zum Thema:
Haarausfall natürlich heilen von Brigitte Hamann ab 8,95€ bei amazon.de



Weitere Seiten:

Lebensmittel mit Cholesterin

Augenakupunktur Berlin

Beckenbodengymnastik bei Inkontinenz


  <<vorheriger Tipp - Durchfall | nächster Tipp - Fieber >>

<<zurück in die Kategorie Gesundheit

Seitenanfang: Operation von Krampfadern
Naturgesundheit.org - Operation von Krampfadern