Reizdarm Forum - Erfahrungsaustausch kann helfen!

 

Das Reizdarm Syndrom, in der Fachsprache auch Colon irritabile genannt, ist eine äußerst unangenehme, chronische Erkrankung mit vielschichtigen Symptomen. Der Reizdarm ist in den öffentlichen Medien weniger präsent als andere Zivilisationskrankheiten, obwohl das Syndrom sehr weit verbreitet auftritt. Sowohl in Europa und Nordamerika als auch in China und Indien sind immerhin etwa zehn bis zwanzig Prozent der Bevölkerung davon betroffen. Das Reizdarm Syndrom bringt sehr unterschiedliche Beschwerden mit sich, die von Patient zu Patient stark variieren können. Da fühlt man sich als Betroffener allzu leicht allein mit seiner speziellen Krankheit. Über diese Einsamkeit kann einzig der Austausch mit anderen Reizdarmpatienten hinweg helfen, die zwar vielleicht nicht exakt die gleichen Symptome aufweisen, aber wahrscheinlich dennoch ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Ein Reizdarm Forum im Internet ist die ideale Plattform für einen solchen Austausch. Denn dort findet man Leidensgenossen aus der ganzen Welt, mit denen man 24 Stunden am Tag in Kontakt treten kann.

Gegenseitiger Trost und Tipps

Erfahrungsaustausch unter Leidensgenossen kann sehr wohltuend sein, wenn man vielleicht im Freundeskreis und unter den Verwandten eher auf Unverständnis trifft. Was es im Alltag wirklich bedeutet, mit einer Krankheit wie Colon irritabile leben zu müssen, kann nur ein Mensch nachvollziehen, der selbst die Erfahrung gemacht hat. Das allein kann schon tröstlich sein. Manche Reizdarmpatienten haben eine wahre Odyssee durchgemacht, bis sie die Diagnose bekommen haben. Sie möchten dazu beitragen, dass anderen Betroffenen dieser Irrweg erspart bleibt. Der Austausch von Adressen kann dazu beitragen. Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker, die sich mit dem Krankheitsbild auskennen, können empfohlen werden. Von weniger geeigneten Anlaufstellen kann abgeraten werden. Für einen kranken Menschen auf der Suche nach Hilfe und einem adäquaten Ansprechpartner kann ein Reizdarm Forum Gold wert sein. Und später ermöglicht es ihm, seine guten und schlechten Erfahrungen an andere Betroffene direkt weiter zu geben. Ein solch weltumspannendes Miteinander von Leidensgenossen, wie man es in einem Reizdarm Forum findet, kann nur das Internet bieten. Bestimmt trifft man dort auch auf Reizdarmpatienten aus der Nähe, mit denen man vielleicht persönlich Kontakt aufnehmen möchte.

Gezielte Fragen und Antworten im Reizdarm Forum

Ein Reizdarm Forum bietet auch eine Plattform für direkte Fragen an andere User. Manche Fragen kann vielleicht nur ein anderer Betroffener beantworten, weil er selbst schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat. In der direkten Kommunikation von Patient zu Patient lässt sich so manches Problem klären, bei dem der Arzt nicht weiter helfen kann. Auch fällt die Fragestellung hier dem Einen oder Anderen einfach leichter, weil erstens die Anonymität gewahrt ist und zweitens Alle unter den gleichen Beschwerden leiden. Da kann man sich auch mal etwas von der Seele schreiben, was man sonst nicht so leicht auszusprechen wagt. Probleme mit der Verdauung und dem Darm zu haben, erzählt man schließlich nicht jedem einfach so. Dazu gehört entweder ein entsprechendes Maß an Vertrauen, oder eben ein geschützter Raum in der Anonymität. Auf diese Weise kommt man zu Rezepten und Verhaltenstipps, die man sonst wahrscheinlich niemals kennen gelernt hätte. Und das Bewährte dann auch wieder an unbedarfte Leidensgenossen weiter zu geben, tut beiden Seiten gut.

  • Viele Teesorten können Sie bei amorebio bestellen.
    amorebio - Naturkost
  •  

    Buchtipp zum Thema:
    365 beste Gesundheitstipps von Prof. Hademar Bankhofer für nur 10,00€ bei amazon.de

    Buchtipp zum Thema:
    Herpes und Gürtelrose natürlich behandeln von Josef Neumayer ab 28,49bei amazon.de



    Weitere Seiten:

    Reizdarm die Ursachen

    Reizdarm und die Psyche

    Reizdarm die Symptome

    Reizdarm richtige Ernährung

    Reizdarm der Selbsttest

    Reizdarm die Behandlung

    Reizdarm die Medikamente


      <<vorheriger Tipp - Gelenkschwellung Symptome | nächster Tipp - Hämorrhoiden Ursachen >>

    <<zurück in die Kategorie Gesundheit

    Seitenanfang Reizdarm Forum
    Naturgesundheit.org - Reizdarm Forum